Herzlich Willkommen bei Stage-Combat.de!

Wir möchten Sie zum Stöbern auf unseren Internetseiten einladen und hoffen, dass Sie alle gesuchten Informationen finden. Wie der Name schon sagt, beschäftigen wir uns mit Stage Combat.

Stage Combat (Bühnenkampf) kommt aus dem englischsprachigen Raum und ist die dort hochentwickelte Kunst, Kämpfe für Theater, Film und Reenactment darzustellen. Ein hoher Stellenwert wird dabei dem szenischen Zusammenhang und der dramatischen Illusion für das Publikum eingeräumt. Höchste Priorität hat die Wahrung der Sicherheit der Darsteller durch Anwendung spezieller Techniken. 

Wir veranstalten Bühnenkampflehrgänge, unterrichten Bühnenkampf,  choreographieren Kampfszenen und möchten eine Plattform für Bühnenkämpfer im deutschsprachigen Raum bilden.

26.10.2019 (Samstag)

WS 73 Faust- und Messerkampf – im asiatischen Stil

26.10.2019 - 01.11.2019

 

Worum geht‘s?  Bühnenkampf waffenlos und mit dem Messer, mit Fokus auf asiatischen Kampfstilen

Ziel?  Die Teilnehmer des Kurses erlernen die Grundlagen des Bühnenkampfes waffenlos und mit dem Messer, die Umsetzung von Kampfchoreografien sowie das  Schauspiel im Kampf. Stilistisch liegt der Fokus dabei auf den asiatischen Kampfkünsten.

Lehrer? Leraldo Anzaldua, Certified Teacher der SAFD (Society of American Fight Directors, USA)

Wann?  Samstag, 26.10., bis Freitag, 01.11.2019 (6 1/2 Tage, mindestens 7 Zeitstunden Unterricht pro ganzem Tag)

Wo?  Stuttgart, Gymnastikhalle des SKG Botnang

Wie viel?  450 EUR. 45 EUR Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung vor dem 24.09.2019, weitere 45 EUR Rabatt für Mitglieder von Stage Combat Deutschland. Die Plätze für diesen Workshop sind limitiert.

Details & Anmeldung …

02.11.2019 (Samstag)

WS 74 A Degen und Dolch

Was? Kampf mit Degen und Dolch

 

Für wen? Für alle, die ihre Kenntnisse im Bühnenkampf mit einer Klingenwaffe um den Umgang mit einer Linkshand Waffe erlernen wollen und die effektvolle Adaption für die Bühne. Unten mehr zu dieser besonderen Waffenkombination!

Ziel? Das Ziel dieses Workshops ist es, die schauspielerische Komponente der Waffen zu erarbeiten, denn der Darsteller auf der Bühne sollte eine Geschichte erzählen, um das Publikum zu unterhalten. Die Technik ist die Grundlage, das Spiel ist das, was das Publikum sehen will.
Das Spiel kann dann auf fast alle Waffen, die auf der Bühne gefochten werden, übertragen werden.

Lehrer? Sam Kahn, Teacher BASSC (England)

Wann? 02.11.2019 10-18 Uhr

Wo? Stuttgart, Gymnastikhalle der SKG Botnang

Wie viel? 85 EUR

 

Details & Anmeldung …

03.11.2019 (Sonntag)

WS 74 B Quaterstaff – der lange Kampfstab

Was? Eine Einführung in die Kunst des Kampfstabs

 

Für wen? Für alle, die ihre schon immer Robin Hood´s Stock-Kampf mit Bruder Tuck auf er Brücke lieben. Und für alle die sich für eine schnelle, dynamische Waffe mit vielen unterschiedlichen Möglichkeiten Interresieren.

Ziel? Dieser Workshop bietet eine Einführung in die Grundlagen der Kampfkunst mit dem langen Stab (Quaterstaff) an. Der Langstock ist eine effektive Waffe. Schnell und abwechslungsreich. Spannend für Akteur und Zuschauer. Der Workshop wird zum einen die Techniken des Stockkampfes vermitteln und zum anderen die Schauspielerische Qualität dieser Waffe erarbeiten.

Die Technik ist die Grundlage, das Spiel ist das, was das Publikum sehen will.

Lehrer? Sam Kahn, Teacher BASSC (England)

Wann? 03.11.2019 10-18 Uhr

Wo? Stuttgart, Gymnastikhalle der SKG Botnang

Wie viel? 85 EUR

 

Details & Anmeldung …

Termine, Lehrer und Inhalte ohne Gewähr! Weitere Workshops werden schnellstmöglich an dieser Stelle bekannt gegeben, schauen Sie öfter einmal vorbei. Für eine Benachrichtigung via E-Mail können Sie rechts Ihre Adresse hinterlassen!